Aktuelle Veranstaltungen

Plattgold - Folk op Platt
Plattgold - Folk op Platt

Samstag 14. November 20 Uhr

Plattgold - Folk op Platt

Oldies, traditionelle und eigene Lieder

 PLATTGOLD, das sind Werner Winkel (Gitarre, Banjo und Mundharmonika) und Wieland Nord (Cello und Gitarre). Sie haben ihre Liebe zur plattdeutschen Sprache gefunden.
In ihrem Programm kommen gern gehörte Oldies der Beatles, Paul Simon und anderen sowie Folk aus Irland in einem neuen plattdeutschen Gewand daher. Mit einem Augenzwinkern und durchaus humorvoll. So kann der Sinn eines Originaltextes schon mal ein anderer sein. Aus dem „Englishman in New York“ von Sting wird dann „Ik bün een Landei in Berlin“.
Für die nicht plattdeutsch geschulten Ohren erfolgt die Moderation auf Hochdeutsch.

Eintritt 13,- EUR, erm. 10,- EUR, Schüler und Stud. 5,- EUR
Platzreservierungen unter post@kukuc-ottersberg.de

www.werner-winkel.de/plattgold-folk-op-platt/

 

Wichtige Info zum Besuch der Veranstaltung

  • Der Besuch der Veranstaltung ist nur nach einer Vorbestellung möglich. Platzreservierungen unter post@kukuc-ottersberg.de und Tel. 01577 2868018.
  • Stellen Sie nach Möglichkeit selbst Ihre Gruppe (6 – max.10 Personen an einem Tisch) zusammen, damit die eingeschränkte Saalkapazität optimal ausgenutzt wird.
  • Bringen Sie Ihre Gesichtsmaske mit. Am Tisch sitzend können Sie diese ablegen.

Benedikt Vermeer - Großes Schauspiel auf kleiner Bühne
Benedikt Vermeer - Großes Schauspiel auf kleiner Bühne

Freitag 4. Dezember 20 Uhr

Benedikt Vermeer

Großes Schauspiel auf kleiner Bühne

„Die Feuerzangenbowle“
„Pfeiffer mit 3 f, die Dampfmaschin´, Sätzen sä säch!“ All die famosen Charaktere und Zitate aus Buch und Film in einem herrlich humorvollen Solo wieder zum Leben erweckt!
und nach der Pause
„Scrooge“
(nach Charles Dickens): Die berühmteste Weihnachtsgeschichte der Welt – die Wandlung des alten Geizhalses Ebenezer Scrooge vom gierigen Menschenfeind zur guten Seele. Im London des 19. Jahrhunderts angesiedelt erleben wir eine stimmungsvoll-weihnachtliche Atmosphäre.

Die Presse schreibt: „Wenn der Bremer Schauspieler Benedikt Vermeer endlos lange Textpassagen scheinbar mühelos rezitiert, ist man begeistert von diesem grandiosen Können und lässt sich gern beim Lauschen verführen.“

Eintritt 15,- EUR, erm. 13,- EUR, Schüler u. Stud. 5,- EUR
Platzreservierungen unter post@kukuc-ottersberg.de
www.literaturkeller-bremen.de

 

Wichtige Info zum Besuch der Veranstaltung

  • Der Besuch der Veranstaltung ist nur nach einer Vorbestellung möglich. Platzreservierungen unter post@kukuc-ottersberg.de und Tel. 01577 2868018.
  • Stellen Sie nach Möglichkeit selbst Ihre Gruppe (6 – max.10 Personen an einem Tisch) zusammen, damit die eingeschränkte Saalkapazität optimal ausgenutzt wird.
  • Bringen Sie Ihre Gesichtsmaske mit. Am Tisch sitzend können Sie diese ablegen.


Unsere Vernstaltungen finden in der Regel in der Schützenhalle in Kreuzbuchen zwischen Ottersberg und Otterstedt statt.